Wohnungsbestand

Ort :

Bestandsliste

Adresse Ort Baujahr
Eckernförde
1959
Eckernförde
1952
Kiel
1957
Kiel
1949
Kiel
1949
Kiel
1954
Kiel
1960
Husum
1949
Bordesholm
2017
Kiel
2018
Kiel
2019
...
8
Nächste Seite
Details der Wohnung
Düppelstraße 77, Kiel
Stadtteil Baujahr Jahr der Modernisierung Anzahl Wohneinheiten
Blücherplatz 1957 2018 10

Alte Stadthäuser aus der Gründerzeit um 1900 mit schönen Altbauwohnungen, aber auch Nachkriegsmehrfamilienhäuser in Massivbauweise, Rotklinkerhäuser aus den 60ern und Wohnanlagen aus den 90ern prägen diesen beliebten Stadtteil in Uninähe. Die Holtenauer Straße bietet zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten, zahlreiche kleine Bistros und Cafés laden hier zum Verweilen ein. Auch die Innenstadt erreicht man durch die sehr guten Verkehrsanbindungen in wenigen Minuten. Nur einen Spaziergang entfernt liegt der Blücherplatz, auf dem der Wochenmarkt zu einem gemütlichen Bummel einlädt. Die Wohnanlage wurde hofseitig mit einem Wärmedämmverbundsystem ausgestattet - dadurch spart man Energie und Heizkosten! 

Lage

Die Landeshauptstadt ist vom Element Wasser geprägt und bietet fantastische Aussichten: die maritime Stadt mit den Hafenanlagen, die riesigen Passagierfähren und die enormen Portalkräne auf der Werft.
Seit 1865 gehört die Marine zur Seele der Stadt. Als größter Standort der Streitkräfte im Land zählt die Bundeswehr zu den bedeutendsten Arbeitgebern. Auch das Segelschulschiff „Gorch Fock“ ist äußerst berühmt.
Ein besonderes Highlight im Juni jeden Jahres ist die Kieler Woche. Zehn Tage lang wird das größte Segelereignis und größte Sommerfest Europas in der gesamten Stadt gefeiert.
Kiel bietet darüber hinaus sehr gute Bildungsmöglichkeiten. Neben allgemeinbildenden Schulen gibt es eine Fachhochschule, eine Universität sowie die Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein.