News / Aktuelles

Mai 2016

Spendenübergabe

Bereits seit nunmehr 6 Jahren haben fünf Kieler Wohnungsbaugenossenschaften auf ihren Grundstücken im Kieler Stadtgebiet und Umgebung sowie in Kronshagen, Rendsburg und Büdelsdorf Altkleidercontainer aufstellen lassen. Mit der regelmäßigen Leerung der mit den Genossenschaftslogos gekennzeichneten Behälter ist die Hamburger Textil- Recyclingfirma K. & A. Wenkhaus GmbH beauftragt. Im dortigen Betrieb erfolgt die Sortierung und Weiterverwertung der gesammelten Textilien. Noch tragbare Sachen werden in Second-Hand-Läden weiterverkauft, nicht mehr brauchbare Kleider zu Dämmstoffen, Putzlappen und anderen Gebrauchsgegenständen weiterverarbeitet.


Die eingenommenen Erlöse aus der Bereitstellung von Stellplätzen werden von den Wohnungsbaugenossenschaften jedes Jahr als Spenden an Institutionen im gemeinnützigen oder karitativen Bereich weitergegeben. Im vergangenen Jahr 2015 resultierten hieraus beachtliche 16.000,00 Euro für die Unterstützung sozialer Zwecke.


Die diesjährigen Spendenempfänger wurden von den Wohnungsgenossenschaften wie folgt benannt: Mit 4.000,00 EUR erhält ein Viertel des Spendenbetrages K.ITS e.V. Kiel. Ziel dieses Fördervereins ist es, zur Erhaltung und Verbesserung der Patientenversorgung von Frühgeborenen und schwerkranken Kindern in der Kinderklinik am Universitätsklinikum Schleswig-Holstein beizutragen. Der gleiche Betrag geht an den gemeinnützigen Verein Trauernde Kinder e.V., der Kinder und Jugendliche unterstützt, die um einem verstorbenen Menschen (meist Elternteile) trauern und dabei ehrenamtlich betreut werden.


Weitere 4.000,00 EUR fließen an das Hospiz Kieler Förde e.V., um die in der dortigen Einrichtung lebenden Menschen zu begleiten. Mit dem gleichen Betrag bedacht wird zudem auch die DESWOS Deutsche Entwicklungshilfe für soziales Wohnungs- und Siedlungswesen e.V., eine bereits seit 46 Jahren von der unternehmerischen Wohnungswirtschaft getragenen Entwicklungshilfegesellschaft. Die DESWOS befasst sich schwerpunktmäßig in Asien, Afrika und Südamerika mit nachhaltigen Projekten zur Verbesserung der wohnlichen und hygienischen Verhältnisse sowie arbeitsschaffenden und einkommensbildenden Maßnahmen. Die Spendensumme soll für ein Hausbauprojekt in San Gregorio in Nicaragua eingesetzt werden.


Anlässlich einer Zusammenkunft zur Übergabe der Spenden berichteten die Vertreter der Institutionen eindrucksvoll über ihre Arbeit und die geplante Verwendung der Gelder. Die Vorstandsmitglieder Sven Auen (WOGE Wohnungs-Genossenschaft Kiel eG), Heinz-Willi Krüger (Baugenossenschaft Hansa eG), Wilfried Pahl (Baugenossenschaft Mittelholstein eG) und Bernd Hentschel (wankendorfer Baugenossenschaft) überreichten den durch Luftballons symbolisierten Spendenbetrag.


Foto: Schweckendiek

Neubau in Kiel-Projensdorf, Charles-Ross-Ring 93 - 97

Gemeinsam mit der Baugenossenschaft Mittelholstein eG haben wir in Kiel-Projensdorf, Charles-Roß-Ring 93 - 97 51 Wohnungen erstellt. Alle unsere 34 Wohnungen wurden zum 01.04. bzw. 01.05.2016 an die Nutzer übergeben. Die Außenanlagen werden in Kürze fertiggstellt.