News / Aktuelles

Oktober 2016

Grundsteinlegung am 14.10.2016 in Bordesholm

Familien schätzen die Nähe zu Schulen und Kindergärten sowie das lebendige Ortszentrum von Bordesholm mit kurzen Wegen zu allen Einrichtungen des täglichen Bedarfs. Letzteres spricht auch die Generation 50+ an, die zudem von der barrierefreien Erreichbarkeit Wohnungen profitiert. Das Neubauprojekt überzeugt durch die WOGE-übliche hochwertige Bauweise und einen zeitgemäßen Ausstattungsstandard.

Die Wohnungen sind zugleich modern und funktional. Die Tiefgarage beherbergt Pkw- und Fahrradstellplätze für die künftigen Bewohner, ein Aufzug sorgt für die komfortable Erreichbarkeit aller Etagen. Die praktischen Grundrisse der lichtdurchfluteten 2- bis 4-Zimmerwohnungen bieten Wohnflächen von 62 bis 130 m². Alle Wohnungen verfügen über Terrassen, großzügige Balkone oder Dachterrassen, überwiegend in Südausrichtung. Ein Fassadenmix aus Verblendsteinen und hellem Putz prägt die moderne Architektur. Die 36 Wohnungen werden voraussichtlich im Winter 2017 an die neuen Nutzer übergeben. So ein Projekt hat natürlich seinen Preis: In diesem Fall sind es 8,4 Mio. €, die nicht zuletzt auch für Beschäftigung im regionalen Baugewerbe und Handwerk sorgen werden. Es werden freie Kapitalmarktmittel in Höhe von 6,0 Mio. € eingesetzt. Außerdem fließen 2,4 Mio. € aus Eigenmitteln der Genossenschaft in das Projekt.